#News - Freizeit #News - Leben Freizeit Kultur News

‘Stories of Din: Places to be’ – Workshop in den Herbstferien

Was ist das schönste an Dinslaken? Was sind Orte, zu denen es sich eher nicht lohnt, hinzugehen? Im TalentCAMPus ‘Stories of Din – Places to be’ Workshop der Volkshochschule können junge Leute ab 12 Jahre umsonst in das produzieren von Videos hineinschnuppern.

In dem fünf-tägigen Workshop vom 23.-27. Oktober werden die Jugendlichen mit Fotos und Videos ihre Stadt unter die Lupe nehmen und Dinslaken, Voerde und Hünxe zusammen mit Profis von seinen besten und schlechtesten Seiten zeigen.

Während des Workshops werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen eingeteilt, die sich jeweils ein Konzept für ihr Projekt überlegen und dieses mit der Unterstützung von professionellen Videomachern umsetzen. Ihre Fortschritte werden täglich in einem Blog festgehalten.

Die Anmeldung geht über die Volkshochschule Dinslaken für talentCAMPus P2B, Kursnummer: 21112, per Mail an aschenbach@vhs-dinslaken.de oder über http://p2bdinslaken.wordpress.com/

       

 

Hinterlasse einen Kommentar