Gesellschaft und Politik Schule und Bildung

Jugendliche und Engagement – das geht!

In letzter Zeit wird in den Medien immer wieder vom gesellschaftlichen Engagement der Jugendlichen gesprochen. ´Es sollte Pflicht werden, dass alle nach der Schule ein Jahr in einem sozialen Projekt arbeiten´, sagen einige. Andere meinen, dass sich die Jugendlichen lieber konzentrieren sollen auf das, was sie nach der Schule oder Ausbildung machen wollen und dass viele sich schon freiwillig einbringen.  Auch in Dinslaken gibt es einige Möglichkeiten, sich zu engagieren. Beispielsweise haben alle Parteien eine Jugendorganisation, in der die Mitglieder sich mit Politik beschäftigen, diskutieren und soziale Projekte machen können.

Als Beispiel dafür schreibt Claire Stüwe über eine Weihnachtsaktion der Jungen Liberalen:

Am Samstag, den 15.12.2018, sammelten wir, die Jungen Liberalen Dinslaken-Voerde-Hünxe (kurz:JuLis ) Tierfutter- und Geldspenden für das Tierheim in Wesel. Am frühen Vormittag trafen wir uns vor Edeka Stepper in Friedrichsfeld. Trotz der Kälte waren alle sehr motiviert und baten die Kunden, Tierfutter zu kaufen und anschließend zu spenden.

Zudem gab es eine Spendendose des Tierheims für Geldspenden.

Die Resonanz der angesprochenen Personen war positiv und es gab viel Zuspruch. Das Ergebnis nach mehreren Stunden in der Kälte waren ein Einkaufswagen voll mit Tierfutter und eine gut gefüllte Spendendose. Für uns  war die Aktion somit ein großer Erfolg. Wir konnten uns als politische Organisation präsentieren und gleichzeitig auf die Bedeutsamkeit des Tierschutzes aufmerksam machen. Parallel zur Aktion in Friedrichsfeld sammelten die JuLis Wesel im Real ebenfalls für das Tierheim. Die Spenden übergaben wir noch am selben Tag gemeinsam dem Tierheim Wesel.

Wir freuen uns, wenn wir mit der Aktion auch potenzielle Neumitglieder erreichen konnten. Bei Interesse sind wir sowohl auf Facebook unter dem Namen „Junge Liberale Dinslaken-Voerde-Hünxe“ als auch auf Instagram unter „julis_dinslaken_voerde_huenxe“ zu erreichen.

Hoffentlich habt ihr Lust bekommen, selbst bei solchen Aktionen mitzumachen! Ihr könnt euch ja einfach mal umschauen, worauf ihr Lust habt. Denn Möglichkeiten gibt es sehr viele und ihr könnt euch in den verschiedensten Bereichen engagieren!

(Text: Claire Stüwe)