#News - Freizeit Freizeit Gesellschaft und Politik

Internationaler Jugendaustausch in Frankreich: Jetzt anmelden!

Marhaban, Bonjour und Hallo,

Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V. lädt herzlich zu einer kostenfreien internationalen Jugendbegegnung mit Menschen aus Marokko, Algerien, Frankreich und Deutschland ein.

In einem schönen Seminarhaus in Frankreich wird es einen Austausch über die Themen Identität(en) und Diskriminierung sowie Handlungsmöglichkeiten geben, neue Perspektiven und Gemeinsamkeiten sollen entdeckt werden. “Voneinander lernen” ist das Ziel.
Es wird ein bunter Strauß an interkulturellen Methoden ausprobiert. Dabei gibt es viel Raum für Gruppenaktivitäten und eigene kreative Ideen. Zudem wird eine Exkursion nach Paris unternommen.

Termin: 1.-8. September 2017
Wo: In Marines (nahe Paris)
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deshalb wird um eine schnelle Anmeldung an wigbers@aulnrw.de gebeten (wenn möglich bis zum 18.7.).

Die Begegnung wird durch Erasmus + gefördert, weshalb wir das komplette Seminar (inklusive Verpflegung + Übernachtung) kostenfrei anbieten können. Um die Fahrt zum Seminar müssen sich die TeilnehmerInnen selbst kümmern, können aber auf die Hilfe des Veranstalters zurückgreifen. Die Kosten für die Fahrt tragen die Teilnehmerinnen tragen, allerdings werden diese  mit 80 € bezuschusst.
Aufgrund der Förderbedingungen können sich leider nur Menschen bis zum Alter von einschließlich 30 Jahren anmelden.
Für eine Teilnahme sind keine Französisch- oder Englischkenntnisse nötig; es wird bei Bedarf alles ins Deutsche übersetzt!!!

Für Anmeldungen &  Rückfragen:
Maria Wigbers Bildungsreferentin Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e.V.
Mintropstraße 20 40215 Düsseldorf
Fon: 0211 – 938 00 38
Mobil: 0 151 – 175 89 994 00 25
Email: wigbers@aulnrw.de
Web: www.aulnrw.de