#News - Leben Freizeit Kultur

Basteln für einen guten Zweck

Kurz vor Weihnachten zeigt sich ein bekanntes Bild in der Stadt: jeder Laden ist voll, alle Menschen möchten noch schnell Geschenke für ihre Familie und Freunde kaufen. Gerade dann kann man besonders gut darauf achten, wie und was man einkauft. Das hat nämlich immer Folgen für andere Menschen. Das tolle daran: man kann selbst bestimmen, was für Folgen das sind.

In Dinslaken gibt es die Eine Welt Gruppe Dinslaken e.V. seit 1980. In dem Eine Welt Laden in der Innenstadt werden zum Beispiel Kaffee, Kekse und Schmuck aus fairem Handel verkauft. Auch die „Lokale Agenda 21“ setzt sich unter anderem für fairen Handel ein. Zusammen mit dem evangelischen Kirchenkreis wollen sie mit einer Aktion auf das wichtige Thema aufmerksam machen. Am 2. November 2018 von 15 – 18 Uhr kann man im Gemeindehaus an der Duisburger Straße Schmuck basteln, der dann an dem großen Weihnachtsbaum neben der Stadtkirche aufgehängt wird.

Dabei kann man sich unterhalten, über fairen Handel informieren und neue Leute kennenlernen. Anmelden muss man sich nicht. Weitere Infos gibt es unter dem Link https://www.dinslaken.de/de/agenda-news/wer-hilft-beim-basteln-von-weihnachtsbaumschmuck-fuer-einen-ganz-besonderen-tannenbaum/

Also kommt vorbei und bastelt mit!